Geschenk-Tausch-Aktion youngCaritas

Die Geschenk-Tausch-Aktion ist gelebte Solidarität. Es begegnen
sich Kinder aus wirtschaftlich starken Familien und solche aus
armutsbetroffenen Familien. Sie erfahren, dass Teilen und Tauschen
Spass macht.
Wie funktioniert die Aktion: Die Kinder geben an verschiedenen Sammelstellen zwei gut erhaltene Spielsachen ab und erhalten im Gegenzug einen Bon. Durch
den Eintausch 2 für 1 entsteht ein Überschuss an Spielsachen. Dies
erlaubt Kindern aus armutsbetroffenen Familien am Tausch-Tag da-
bei zu sein. Sie erhalten von den Sozialbehörden einen Bon für ein
Spielzeug, ohne selbst etwas abgeben zu müssen. Die Geschenk-
Tausch-Aktion ist ein Projekt der youngCaritas Zürich und wird in
Kloten von der katholischen Kirche durchgeführt.

Sammelstellen und Daten

Geschenk-Tausch-Aktion youngCaritas

Zurück